Was zur Hochzeit schenken? – Die Dos and Don’ts der Hochzeitsgeschenke

Was soll ich dem Brautpaar schenken? Diese Frage wird erst richtig groß, wenn man dem Irrglauben erliegt, dass „Geld ein langweiliges Geschenk“ sei. In diesem Blogspot erfahrt Ihr nicht nur ein paar Ideen für Hochzeitsgeschenke, sondern auch, was Ihr nicht zur Hochzeit schenken solltet. Denn eines ist sicher: Wenn man nicht direkt weiß: „Das ist das perfekte Geschenk zur Hochzeit„, dann greift man gerne zu allem, nur nicht zum Richtigen. Legen wir los!

Schilder zur Hochzeit schenken – Eine gute Idee?

Hochzeitsgeschenk Schild
Amazon-Provisionslink: Love-Story-Schild

Um Euch die Schilder-Problematik verständlich zu machen, eine echte Geschichte aus dem Leben: Corona hat es Holger und mir leider noch nicht erlaubt, die Hochzeitsparty groß nachzuholen. Doch in einer Mini-Runde waren wir auf dem Standesamt. Entsprechend kann ich noch nicht aus der inbrünstigen Erfahrung sprechen, die die Quintessenz von Hochzeitsgeschenken ausmacht. Doch von sechs Leuten erhielten wir einige Präsente, die uns in jedem Fall äußerst gut gefallen haben. Eines aber war sehr auffällig: Von sechs Menschen kamen tatsächlich drei auf die Idee, uns ein Schild zu schenken.

Nun soll das hier kein Undank-Post werden, denn jedes einzelne von diesen Schildern ist wirklich wunderschön. Sie sind handgemacht, kreativ gestaltet und mit kalligrafischer Schrift selbst bemalt. Wir sind beeindruckt. Nur … ich weiß nicht, wo ich drei Schilder in unserer Wohnung aufhängen soll. Tatsächlich habe ich es geschaffen, für zwei von ihnen einen guten und festen Platz zu finden, der auch perfekt mit der Einrichtung harmoniert. Nun aber sind keine Wandflächen für weitere Schilder frei.

Hochzeitsschilder
Amazon-Provisionslink: Hochzeitsschilder

Diese Schilder-Tatsache ist der Ursprung für diesen Blog-Beitrag. Denn ich versuchte mir in schwachen Momenten lieber nicht vorzustellen, wie viele Schilder noch dazu kommen, sobald wir unsere Hochzeitsfeier nachholen. Bislang sind wir schließlich bei einer nicht nur durchschnittlichen Tendenz von 50 %. Hochgerechnet auf unsere Gästeanzahl wären das also noch weitere 30 Schilder, die alle gewürdigt werden wollen.

Im nächsten Schritt habe ich Freunde befragt. Denn tatsächlich haben in den letzten drei Jahren mehrere Paare unseres Freundeskreises geheiratet. Auch sie bestätigten, dass die Anzahl der geschenkten Schilder tatsächlich überhandgenommen habe. Hinzu kommen Boxen mit Leuchtbuchstaben und Collagen, von denen sie berichteten, dass sie durchaus schön seien, aber aktuell verstaubten oder nirgendwo hinpassten.

Hochzeitsschild Mr & Mrs
Amazon-Provisionslink: Schild Mr & Mrs

Ergo: Bitte überlegt Euch gut, ob Ihr ein Schild zur Hochzeit schenken möchtet. Das gleiche gilt für Collagen und selbstgemachte Bilder. Eine Freundin erzählte auch von gleich drei schön gemachten Bilderrahmen, in denen kunstverziert ihre Namen und das Hochzeitsdatum stehen. Es ist eine sehr liebevolle Idee, aber Ihr schenkt mit einem solchen Geschenk auch das schlechte Gewissen. Denn das Brautpaar wird sich entscheiden müssen, welche Schilder es aufhängt, falls diese überhaupt in den Stil der Wohnung passen. Und was, wenn sie alle perfekt ins Raumdesign einfließen und dennoch kein Platz vorhanden ist?

Tipp zum Thema Schild zur Hochzeit schenken:

Insofern es Euch wichtig ist, ein Schild, ein Bild oder eine Fotocollage für die Hochzeit zu gestalten: Bitte setzt Euch mit den Trauzeugen in Verbindung. Diese sollen stellvertretend für Euch herausfinden, ob weitere Schilder und Bilder geplant sind. Vielleicht lassen sich diese vereinen, vielleicht verzichtet auch der ein oder andere auf diese Geschenkidee, wenn er erfährt, wie wichtig Euch das Bildgeschenk ist. In jedem Fall aber solltet Ihr nicht blind davon ausgehen, dass niemand außer Euch auf die Idee kommt, ein Schild zur Hochzeit zu schenken.

Geldgeschenke kreativ basteln – Das ideale Hochzeitsgeschenk?

Geldgeschenkbaum
Amazon-Provisionslink: Geldgeschenkbaum

Wenn Ihr Euch entschieden habt, dem Brautpaar Geld zu schenken, dann seid Ihr schon einen großen Schritt weiter. Vor allem weiter als all jene Menschen, die der Überzeugung sind, dass Geldgeschenke zur Hochzeit einfallslos seien. Wir kommen gleich noch dazu, ob das wirklich so ist.

In jedem Fall habt Ihr Euch überlegt, Euer Geldgeschenk kreativ zu verbasteln. Es gibt ja auch wirklich zauberhafte Ideen, wie eine ganze Szenerie mit Geldscheinen gefaltet und gestaltet werden kann. Wenn Ihr bei Pinterest „Geld Hochzeitsgeschenk eingebt, findet Ihr einfach unsägliche Kreationen und kreative Anreize.

Geldmausefalle
Amazon-Provisionslink: Geldmausefalle

Ich möchte niemandem diese Kreativität absprechen, denn dahinter steckt enorm viel Arbeit und eine riesige Menge Liebe zum Detail. Dennoch empfinden von mir interviewte Brautpaare eine Pfanne mit lustig gefalteten Geldscheinen und dem Spruch „Hier ein paar Mäuse zum Verbraten“ als nicht mehr up ot date. Die Pfanne landete auch aufgrund ihrer schlechten Qualität auf dem Müll, was für zusätzlichen Unmut und für ein schlechtes Gewissen sorgt.

Warum Geld-Geschenke in Kuverts schenken?

3D-Klappkarte Hochzeit
Amazon-Provisionslink: 3D-Klappkarte

Bedenkt: Ihr schenkt dem Brautpaar Geld, das nicht im Hochzeitsbriefkasten landet, sondern aufgrund seiner gebastelten Größe vor etlichen mehr oder weniger fremden Menschen und Angestellten der Location auf einem Geschenketisch. Grundsätzlich sollte man davon ausgehen können, dass auf einer Hochzeit keine Gäste sind, die diese Gelegenheit wirklich wahrnehmen. Dennoch werden auch fremde Menschen da sein. Und Geld mehr oder weniger offen zu zeigen, schafft diese ungewollte Gelegenheit, die man keinem unterstellen möchte.

Ein weiterer Grund ist auch, dass das Brautpaar sich viele Gedanken um seine Dekorationen gemacht hat. Es werden auch Investitionen getätigt für diesen Hochzeitsbriefkasten, den es in etlichen hübschen Designs gibt. Und eines muss klar sein: Wenn Hochzeit drauf steht, ist auch mehr Investition drin als der Materialwert hergibt. Aber wie dem auch sei: Das Brautpaar hat sich Gedanken gemacht, wie es mit Geldgeschenken umgehen möchte. Schenkt Ihr nun gebastelte Banknoten, ignoriert Ihr diesen kleinen Teil, der durchdacht und gezielt so geplant wurde, sodass das Brautpaar sich um solche wertvollen Gaben auf ihrer Hochzeit keine Sicherheitsgedanken machen muss.

Tipp für Geld-Origami & gebastelte Geldgeschenke zur Hochzeit

Wenn Ihr also Geld schenken möchtet, dieses aber nicht einfach in eine Klappkarte zur Hochzeit legen wollt, dann bastelt die Banknoten doch einfach in Herzen, Blümchen oder das typische letzte Hemd. Diese Faltung ist flach und kann sehr gut auf einer Hochzeitskarte gestaltet werden. So habt Ihr gebastelt und könnt Euer Geldgeschenk ans Brautpaar dennoch in die sichere Briefbox zur Hochzeit werfen.

Aber ein wichtiger Tipp von einer Freundin: Nicht zu klein falten, denn viele Knicke verhindern das Einzahlen am Geldautomaten.

Sparschwein Hochzeit
Amazon-Provisionslink: Sparschwein

Der zweite und dritte Tipp einer meiner Treuzeuginnen:
Bitte verklebt keine Münzen mit Sekundenkleber. Sie lassen sich kaum mehr abbekommen. Das Geld ist nichts mehr wert, weil es nicht verwendet werden kann.

Und schenkt keine gefüllten Einzel-Spardosen. Sprecht Euch in jedem Fall ab, wenn es Euch wichtig ist, denn niemand kann so viele einzelne Spardosen gebrauchen. Es wäre schade drum, wenn sie aufgrund der großen Anzahl nicht weiterverwendet werden.

Und last but not least Tipp IV von Freundin Nr. 3:
Verzichtet bitte darauf, Geld zu verschenken, an das man erst rankommen muss. Beispiel hierfür sind Eiswürfel, Betonblocks oder Holz, das erst irgendwie geöffnet oder zerstört werden muss, um sein Geschenk zu erhalten. Das kommt bei aller kreativer Liebe nicht gut an.

By the way: Idee Hochzeitsbox für Kuverts

Hochzeitsbox
Amazon-Provisionslink: Hochzeitsbox

Unser Kuvert-Kasten zur Hochzeit ist eine Mischung aus gekauft und selbstgemacht. Gekauft wurde die mit Ornamenten ausgestanzte Box aus unbehandeltem Sperrholz. Sie ist ein bisschen filigran und nicht sehr stabil, aber sie gefällt mir so gut. Meine Trauzeugin brachte die Idee, weißes Transparenzpapier auf die Innenseiten zu kleben, um dem Ganzen mehr Chic zu verleihen. Auf der Hochzeitsfeier wird zusätzlich eine Lichterkette in die Box gelegt, damit sie hübsch beleuchtet ist.

Eine gute Idee, Geld zur Hochzeit zu schenken?

Wenn wir nun schon bei den finanziellen Geschenken sind, hierzu noch ein paar Worte. Ich verstehe den Gedankengang durchaus, dass der ein oder andere Geldgeschenke für Hochzeiten einfallslos und unpersönlich findet. Bei manch einem sind sie sogar verpönt. Doch es geht bei einer Hochzeit nicht um Eure persönliche Meinung. Viele Brautpaare schreiben zu Geschenken einige Worte in die Einladung. Wenn dieser Hinweis fehlt, könnt Ihr Euch jederzeit an die Trauzeugen wenden und nachfragen, ob Geldgeschenke eher erwünscht sind oder abgelehnt werden. Entsprechend gibt es keine pauschalisierte Aussage darüber, ob Geldgeschenke zur Hochzeit gut sind oder nicht, aber alle von mir befragten Brautpaare befürworten sie.

Reisegutschein Hochzeit
Amazon-Provisionslink: Reisegutschein

Außerdem: Ihr dürft nicht vergessen, dass wir in einer Zeit leben, in der es nicht mehr zwingend üblich ist, dass die Eltern oder Schwiegereltern die Hochzeit bezahlen. Das passiert vielleicht anteilig, wenn die Eltern die Möglichkeiten haben. Aber auch das ist nicht gewährleistet. Eine Hochzeit in heutiger Zeit finanziert das Brautpaar oft selbst und es wird dankbar sein für jeden Cent, der ihnen abgenommen wird (okay, klingt jetzt etwas missverständlich) – der ihnen von der Rechnung abgenommen wird 😉 Und auch wenn die Hochzeit bezahlt wird, so stehen doch auch noch immer die Flitterwochen aus. Es ist also vielmehr so, dass ein Geldgeschenk zur Hochzeit tatsächlich die bessere Idee sein kann.

Das Geldgeschenk zur Hochzeit ist jedoch in allen Fällen jeder anderen Idee vorzuziehen, die nur ein Behelf ist. Also ein Geschenk, das man aus Verzweiflung wählt, weil man in keinem Fall langweilig schenken möchte. Aber auch keine eigene, tiefgreifende Idee hat. Ihr könnt diesem Geldgeschenk auch etwas Kleines hinzufügen, wenn Euch das beruhigt. Vor allem freuen sich ausnahmslos alle Brautpaare über ein persönliches, durchdachtes Geschenk, worauf ich gleich noch näher eingehe.

Tipp: Wie viel Geld zur Hochzeit schenken?

Geldbeträge sind wirklich irrelevant. Wenn Ihr Geld schenken möchtet, dann schenkt Ihr, was Ihr ohne Schmerzen schenken wollt. Wer mehr schenkt, als er eigentlich hat, löst beim Brautpaar ein schlechtes Gewissen aus.

Beträge zwischen 20 und 50 Euro pro Person bei jungen Menschen, Bekannten und Kollegen sind durchaus in Ordnung. Der Durchschnitt bei Freunden liegt bei 50 Euro plus einem persönlichen Mitbringsel. Meist sind es ältere Verwandte, die etwas mehr dazugeben (hier liegt der Durchschnitt je nach Verwandtschaftsgrad zwischen 100-250 Euro). Es gibt für Freunde die Faustregel, den Betrag zu verdoppeln, der für ein Geburtstagsgeschenk ausgegeben würde. Ihr könnt Euch auch in etwa an die Pro-Kopf-Kosten für das Catering halten, aber hierfür müsst Ihr in die Trauzeugen befragen.

Die meisten Brautpaare gehen im Übrigen gar nicht davon aus, dass sie von Freunden Geldgeschenke erhalten. Der Hinweis in der Einladung steht vor allem dort, damit sich die Gäste keine Gedanken um „das richtige Hochzeitsgeschenk“ machen müssen. Wichtig ist aber auch, dass Ihr nicht zu viel des Guten wollt. Ihr wollt Geld zur Hochzeit schenken? Okay und kein Problem, aber übertreibt es nicht, denn ein zu hoher Betrag führt zu Verlegenheit.

Geschenke- und Wunschlisten zur Hochzeit führen

Hochzeit Geschirrservice
Amazon-Provisionslink: Geschirrservice

Früher war das Schenken zur Hochzeit sehr viel einfacher. Denn das Brautpaar zog erst nach der Hochzeit zusammen. Je nach Zeitepoche gab es zwar eine Aussteuer, aber keinen kompletten Haushalt. Dann wurde im Haushaltswarenfachgeschäft eine Liste hinterlegt, an der sich die Gäste orientieren konnten. Heute gibt es nicht nur dieses Geschäft nicht mehr, vielmehr ist das Problem, dass die meisten Gegenstände doppelt vorhanden sind, weil zwei Haushalte zu einem werden. Auch wohnen die Liebenden schon vor der Heirat zusammen, sodass sie die Zeit nutzen konnten, alle fehlenden Gegenstände zu ergänzen. Die schönen, einfachen Geschenke- und Wunschlisten des Brautpaars sind somit über Bord gegangen. Dennoch habe ich Berichte von Handtuchsets und ähnlichen Haushaltsgegenständen erhalten, die unerwünscht geschenkt wurden. Unerwünscht hört sich etwas hart an, aber es ist einfach nicht mehr üblich, Handtücher zur Hochzeit zu schenken. Heutzutage sollte darauf verzichtet werden, insoweit nicht explizit der Wunsch danach ausgesprochen wird.

Dennoch als Tipp: Geschenkeliste für die Hochzeit anlegen

Für Brautpaare und Trauzeugen gebe ich den Tipp, dass Ihr Wunschlisten für Hochzeitsgeschenke führt. Manchmal fehlt die ein oder andere Anschaffung, die Ihr Euch bislang nicht leisten könnt oder wollt. Irgendeinen Wunsch, der vielleicht zeitlich noch nicht umgesetzt worden ist. Irgendwas, das im Haushalt fehlt, aber bislang nicht besorgt wurde. Macht diese Liste für alle, die wirklich keine Idee haben, aber unbedingt ein Etwas und kein Geld schenken möchten.

Ihr bzw. Eure Trauzeugen sollten dann an die Gäste kommunizieren, dass es eine solche Liste gibt. Denn heutzutage wird davon ausgegangen, dass Geschenkelisten aus der Mode gekommen sind. Deswegen wird kaum jemand nach einer fragen. Jene, die fragen würden, tun es nicht, weil sie schon entschieden haben, Handtücher zu kaufen.

Möglich sind ebenfalls öffentlich geschaltete Amazon-Listen. Wichtig hierbei ist aber, dass die Geschenke über die Liste bestellt werden, damit sich der Gegenstand von allein aus der Liste herauslöscht. Ansonsten lauft Ihr Gefahr, Dinge doppelt zu erhalten. Der Kontakt zu den Trauzeugen ist daher der sicherere Weg.

Typische Hochzeitsgeschenke & Mr-und-Mrs-Präsente

Schürze Mr & Mrs
Amazon-Provisionslink:
Schürze Mr & Mrs

Die Werbung suggeriert uns natürlich, dass es ganz einfach ist, die perfekten Geschenke zur Hochzeit zu finden. Darunter fallen alle möglichen Haushaltsgegenstände, auf denen ein Mr & Mrs prangt. Das ist ein schönes Give-Away, aber auch hier winke ich mit dem Schilder-Appell. Diese Idee habt nicht Ihr allein gepachtet. Entsprechend wird der Geschirrschrank des Brautpaars voll werden, wenn er es nicht ohnehin schon ist. So viele bedruckte Mr-und-Mrs-Tassen und gravierte Sektgläser kann niemand beherbergen.

Freunde berichten, dass personalisierte Bettwäsche, ein Brautpaar-Schürzenset und eine personalisierte Fußmatte super ankamen. Aber auch hier: Sprecht Euch ab, denn einmal Fußmatte ist klasse, wenn noch keine vorhanden ist. Vier hingegen braucht kein Mensch. Zu den hübschen Ideen zählen auch mit Initialen oder Namen bestickte Stoff-Taschentücher. Das ist so sehr old school, dass es schon wieder besonders im Trend steht. Es muss aber zum Brautpaar passen, bedenkt das bei jedem Geschenk.

Hochzeitstoilettenpapiertorte
Amazon-Provisionslink: Hochzeitstoilettenpapier

Ein weiteres typisches Geschenk, von dem ich erst später erfuhr, dass es typisch ist: Klopapierrollen-Torten. Sicherlich eine ganz witzige Idee, die möglicherweise von der praktischen Windeltorte auf Babypartys abgeleitet wurde. Aber wenn es so viele Toi-Torten sind, dass sie einem Jahresvorrat gleichen, erfreut sich niemand mehr daran. Außer natürlich, Ihr finanziert für das Brautpaar gleichzeitig den Anbau eines Lagers. Daher: Auch wenn sie uns nicht bekannt war und wir das Geschenk auf schräge Art witzig fanden, scheint die Klorollentorte schon lange aus der Mode gekommen und weniger originell zu sein.

Mein Tipp für typische Hochzeitsgeschenke

Fragt bitte bei derartigen Geschenken die Trauzeugen, ob sie glauben, dass ein typisches Hochzeitsgeschenk wirklich auf Gegenliebe stößt. Manchmal meint man es von Herzen gut, aber den Geschmack des anderen trifft man damit nicht. Das kann nicht in Eurem Sinne sein. Die Trauzeugen sollten den Geschmack des Brautpaars am besten kennen, sie können vorfühlen oder aushorchen. Daher scheut Euch bitte niemals, sie um Rat zu fragen, wenn Ihr nicht 100 % überzeugt seid, das perfekte Hochzeitsgeschenk gefunden zu haben.

Bitte keine Kindersachen zur Hochzeit schenken

Wenn es nicht ausdrücklich vom Brautpaar gewünscht ist, dann schenkt in keinem Fall Baby- und Kindersachen zur Hochzeit in Anspielung darauf, dass jetzt sicherlich Nachwuchs zu erwarten ist. In heutiger Zeit muss kein Kinderwunsch vorhanden sein. Möglich ist auch, dass es Versuche gibt, die nicht klappen wollen. Oder das Paar ist sich über die Kinderfrage noch gar nicht einig geworden. Ihr wisst es nicht und könnt daher nur in ein Fettnäpfchen treten, wenn Ihr auf gut Dünken die Babyparty mit der Hochzeit verwechselt. Es geht schließlich ums Brautpaar und nicht um etwaige Kinder, die vielleicht oder vielleicht auch nicht, bald oder nicht so bald folgen.

Tipp zur Babyausstattung als Hochzeitsgeschenk:

Nein.

No Go: Schlechte Scherze als Hochzeitsgeschenk

Nacktschnegge Notizbuch
Amazon-Provisionslink: Notizbuch

Jeder kennt den einen Onkel oder Kumpel, der sich für besonders witzig hält. Seine Geschenkideen liegen in der Regel immer so weit daneben, dass schon klar ist, dass er seine Ideenlosigkeit mit scheinbarem Humor kompensiert. Ich bitte Euch von Herzen, Euch gut zu überlegen, ob diese Art von Scherzgeschenken wirklich für eine Hochzeit angemessen sind. Der Kumpel-Bräutigam wird’s möglicherweise verstehen, aber die Braut vielleicht nicht. Egal wie locker Menschen privat sind, sobald die Heirat vor der Tür steht, sind viele Brautpaare wie ausgewechselt. Da wird jeder leicht gemeinte Scherz zu einer bösen Falle.

Es ist in der Regel nicht zwingend üblich, die Hochzeitsgeschenke auf der Hochzeitsfeier zu öffnen. Dennoch gibt es Brautpaare, die das gerne möchten oder von Gästen dazu genötigt werden. Ein eher peinliches Scherzgeschenk könnte für Schamgefühle sorgen. Egal, wie witzig das Brautpaar in Eurer kleinen Runde über Schenkelklopfer lacht. Vor Oma Fienchen, Tante Gerdrud und Opa Ernst sind nicht alle Witze witzig. Entsprechend hier mein Tipp: Lieber nicht riskieren.

Übrigens: Gemerkt, dass ich keine Beispiele bringe und ein Platzhalterbild zeige? Ich bin sicher, wenn ich von schlechten Scherzen als Hochzeitsgeschenk schreibe, dann habt Ihr sofort diverse Artikel im Kopf, auf die das zutrifft. Vertraut Eurer Intuition und verlasst Euch darauf, dass genau diese Hauptdarsteller Eures Kopfkinos keine gute Idee sind.

Gut, aber mit Vorsicht zu genießen: Originelle Geschenke zur Hochzeit

Es gibt durchaus enorm originelle Geschenke zur Hochzeit. Originell deshalb, weil sie außergewöhnlich sind, ein Staunen verursachen oder wirklich Besonderes beinhalten. Hierbei aber eine kleine Warnung: Viele dieser originellen Geschenke sind langfristig gesehen unbrauchbar. Sie sind für den Moment ein wirklich schönes Geschenk, doch schenkt es bitte nur, wenn Euch klar ist, dass die Investition nicht praktisch, sondern rein ideell ist. Denn eines ist klar: Originelle Geschenke sind nicht günstig. Darunter fallen:

Stern taufen zur Hochzeit
Amazon-Provisionslink: Stern taufen
  • Sterne mit den Namen des Brautpaars taufen lassen und dafür ein Zertifikat mit Siegel erhalten (mittlerweile nicht mehr ganz so originell, aber immer noch eine schöne Idee)
  • Einen offiziellen Adelstitel fürs Brautpaar kaufen (z. B. Lord und Lady of Cork oder of Kerry, Graf und Gräfin von Gleichen). Diese können als Künstlernamen im Ausweis eingetragen werden und es gibt ein Wappen mit Urkunde dazu.

Ich habe versucht, noch weitere originelle Hochzeitsgeschenke zu finden, die zu dieser kleinen Liste passen. Gebe ich jedoch „originelle Hochzeitsgeschenke“ bei Google ein, finde ich kaum einen Link mit Hochzeitspräsenten, die ich tatsächlich originell fände. Vielmehr werden Standard-Geschenke angeboten – jene für Menschen, denen sonst nichts einfällt. Entsprechend sucht bitte gezielt nach z. B. „Adelstitel kaufen“ oder „Stern taufen“.

Hübsche Geschenkideen zur Hochzeit

Die Weisheit habe auch ich nicht mit Löffeln gefressen, aber eines ist klar: Wenn das Brautpaar sich an einem Geschenk erfreuen kann, dann ist es auch das richtige. Holt Euch deswegen für die perfekten Hochzeitsgeschenke in jedem Fall die Unterstützung der Trauzeugen, solltet Ihr selbst nicht sicher sein. Ich kann es nicht oft genug sagen. Denn die Geschenkefrage wird zumeist im Vorfeld mit diesen geklärt. Sie verfügen über die aktuellen Informationen oder können diese beschaffen, ohne dass es auffällt. Natürlich könnt Ihr auch das Brautpaar selbst fragen, aber dann geht die Überraschung flöten. Außerdem ist es als Brautpaar unangenehm, auf derartige Fragen zu antworten, weil keiner gierig wirken mag. Mehr als ein „es reicht, dass Ihr da seid“, und „Ihr müsst uns nichts schenken“, werdet Ihr in vielen Fällen nicht aus ihnen rausbekommen.

Persönliche Geschenke sind das beste Hochzeitsgeschenk

Makramee Hochzeit
Makramee meiner Trauzeugin

Wen auch immer ich frage, es sind vor allem die kleinen persönlichen Geschenke, die die Brautpaare riesig erfreuen. Geschenke, bei denen sie das Gefühl haben, dass die Menschen sich Gedanken um sie machen. Geschenke, die ihnen vermitteln, nicht nur geliebt, sondern auch gekannt zu werden. Persönliche Geschenke müssen nicht viel kosten, um perfekt zu sein. Sie sind wertvoll, weil sie von Herzen kommen und einfach von ganz allein perfekt sind.

Es gab so viele Ideen, von denen ich gehört habe, dass ich sie hier gar nicht alle aufzählen kann. Das liegt auch daran, dass sie derart persönlich sind, dass sie nicht zur Nachahmung empfohlen werden können – sie passen eben nur auf dieses eine Brautpaar.

Aber hier ein paar Inspirationen: Oft werden selbst erstellte Videos mit Fotos oder persönlichen Erinnerungen genannt oder personalisierte Gegenstände, die nicht unbedingt viel Raum in der Wohnung einnehmen, davor umso mehr Platz im Herzen. Eine Freundin berichtete von einem selbstgemachten Traumfänger in den Farben des Brautpaars und der Hochzeit. Ich persönlich habe mich enorm über eine kleine Makramee-Knüpferei von einer meiner beiden Trauzeuginnen gefreut. Sie hat sich Zeit für uns genommen, hat an uns gedacht und etwas erschaffen, das mich berührt. Berührt dadurch, weil in jedem Knoten genau das alles steckt, für das ich keine Worte finde. Einfach schön!

Geschenkinspirationen zur Hochzeit

Ansonsten habe ich ein paar Sachen gefunden, die ich als Idee sehr hübsch finde. Die kleinen Dinge sind auch gute Mitbringsel, wenn Ihr neben dem Umschlag noch etwas anderes dazugeben möchtet.

Brautstrauß-Schmuck-Gutschein zur Hochzeit schenken

Eine richtig schöne Idee, wie ich finde, ist Brautstrauß-Schmuck. Hierbei werden einzelne Blüten der Hochzeitsfloristik nach Anleitung bei Keep your Flowers eingeschickt und von der Inhaberin des Startups in Epoxidharz gegossen. Viele Schmuckstücke stehen zur Auswahl. Natürlich lässt sich das nicht im Vornherein anfertigen, da die Hochzeit erst stattfindet. Ohnehin sollte Schmuck immer selbst ausgesucht werden. Aber ein Gutschein für diese Möglichkeit ist ebenso hochwertig, um den Brautstrauß auf besondere Weise für die Ewigkeit zu konservieren.

Hochzeitszeitung für das Brautpaar

Hochzeitszeitung selbst machen
Hochzeitszeitung von
Agentur Einfallspinsel

Es gibt zwei Wege, eine Hochzeitszeitung anzufertigen. Ich persönlich habe den weniger gängigen Weg gewählt und als Braut eine Hochzeitszeitung für meine Gäste designt. Aber normalerweise funktioniert das umgekehrt. Die Trauzeugen oder Gäste organisieren die Hochzeitszeitung, in der besondere Momente des Brautpaars, Anekdoten, Glückwünsche und Fotografien festgehalten werden. Es kann ein Geschenk nur fürs Brautpaar sein oder auch für mehrere ausgesuchte Gäste. Das ist definitiv eine perfekte Alternative zur Bildcollage, denn die Zeitung benötigt keinen freien Wandplatz und ist etwas ganz Besonderes, ganz Persönliches und überaus kreativ. Gerne helfe ich bei der Texterstellung oder Gestaltung, falls Ihr es wünscht. Schreibt mich gerne für ein unverbindliches Angebot an.

Pflanzen & Bäumchen zur Hochzeit schenken

Olivenbaum zum Anpflanzen für Hochzeit
Amazon-Provisionslink: Olivenbaum

Ein schöner Bericht, in dem äußerst viel Freude mitschwang, kam von einer Freundin. Sie erhielten zur Hochzeit von ihren Trauzeugen ein kleines Apfelbäumchen und von Freunden eine blühende Artischockenpflanze geschenkt. Dieses Geschenk war deswegen perfekt, weil das Paar kurz zuvor Ihr eigenes Haus bezogen hat, an das ein Garten grenzt. In solchen Geschenken zeigt sich das oben erwähnte Mitdenken und auch das Persönliche. Natürlich sind Bäumchen für eine Wohnung im Stil 2ZKB und 50 qm Fläche keine gute Idee. Daher stimmt Eure Ideen auch hier immer auf das Brautpaar ab, denn die Inspirationen passen nicht zu jedem.

Der Tipp einer Braut:
Schnittblumen und Sträuße sind unerwünscht, davon gibt’s auf der Hochzeit schon genug.

Blumenpresse

Blumenpresse zur Hochzeit schenken
Amazon-Provisionslink: Blumenpresse

Ich hatte ganz vergessen, dass ich als Kind und Teeny viel Freude mit Blumenpressen hatte (klingt wie „Spaß mit Flaggen“ (Big Bang Theory) …). Irgendwie war das in meinem Kopf nicht mehr präsent. Letzt aber habe ich Werbung für Blumenpressen entdeckt und ich empfinde sie als tolles Mitbringsel für eine Hochzeit (Werbung wirkt!). Es ist nichts Großes, aber etwas Schönes. Es ist ein Stück Kindheit und der Gedanke, einige Blüten des Brautstraußes oder der floristischen Dekoration darin zu konservieren. Und somit passt eine Blütenpresse für mich zur Hochzeitsthematik. Es ist sicherlich nicht jedermanns Sache, das sollte berücksichtigt werden. Auch geht der Trend auf Hochzeiten zu nachhaltigen Trockenblumen und Pampasgras. Dennoch würde ich mich freuen, würde ich eine Blumenpresse zur Hochzeit geschenkt bekommen. Und da ich nicht glaube, allein mit dieser Meinung auf der ganzen Erde zu sein: Vielleicht der ein oder andere ebenso.

Geschenkideen von Etsy

Bei Etsy sehe ich ständig hübsche Geschenkideen, die auch für eine Hochzeit ideal sind. Richtig stylisch finde ich die Ledertaschen. Diese gibt’s als kleinere Reisetaschen mit Schuhfach oder als Kulturbeutel, die sich personalisieren lassen. Überhaupt sind personalisierte Dinge zur Hochzeit eine gute Idee, insofern das Ding selbst eine gute Idee ist.

Hier ein Tipp:
Nutzt bei Etsy oder anderen Anbietern nicht die Suchfunktion für „Hochzeitsgeschenke„, denn die wirklich guten Sachen sind immer die, die aufs Brautpaar abgestimmt sind. Das kann eine Kategorie mit allgemein gehaltenen Hochzeitsideen nicht leisten.

Hier der Tipp von einer ehemaligen Braut:
Bitte verzichtet darauf, Schmuck zu schenken. Schmuck ist ein sehr persönliches Geschenk. Schmuckstücke werden gerne selbst ausgesucht oder andernfalls einfach nicht getragen.

Romantische Gutscheine fürs Brautpaar

Gutscheine gehören wieder in die Kategorie der sich scheidenden Geister. Aber Gutscheine müssen nicht langweilig und einfallslos sein.

  • Wir beispielsweise haben einen Wochenendgutschein für das Erlebnishotel Ritterkeller mit Mittelalter-Abendessen von Holgers Familie geschenkt bekommen. Wir freuen uns schon unbändig darauf, diesen nach Corona einlösen zu können.
  • Eine schöne Idee ist auch der Gutschein für ein Dinner 4 Two. Hier empfehle ich das Waldrestaurant Zähringer Burg in Freiburg, in dem Fondue serviert wird oder der Gutschein auch für ein romantisches Dinner verwendet werden kann.
  • Weitere Ideen für besondere Abende sind auch Krimidinner und Dunkeldinner.
  • Gutschein für einen bestimmten Kurs zu zweit: Das kann alles sein: Yoga, Kochkurs, Töpferkurs, Sushi- oder Pralinenkurs. Wichtig aber ist, dass es zu Braut UND Bräutigam passt. Vielleicht haben sie derartiges schon erwähnt oder Ihr wisst, dass sie für solche Präsente empfänglich sind. Schenkt Kurse niemals blind, denn das Brautpaar soll Spaß daran haben und gerne hingehen. Holger machte einen Töpferkurs in Emmendingen bei Ines Verschl Keramik*, der ihm viel Freude bereitet hat.
Keramikschalen
Holgers im Kurs getöpferte Werke

* Die Preise auf der Page von Ines Verschl Keramik sind etwas missverständlich, denn die Angaben beziehen sich nicht nur auf die Personenanzahl, sondern sind auch je Stunde zu verstehen. Rechnet etwa zwei Stunden für den Kurs ein. Was getöpfert wird, ist im Preis enthalten. Es wird in der Lieblingsfarbe glasiert, gebrannt und kann etwa zwei Wochen nach dem Kurs abgeholt werden.

Ihr seht: Es gibt im Bereich Gutscheine viele schöne Ideen, die alles andere als einfallslos oder langweilig sind. Das will ich wirklich mal dementieren.

Fazit: Das perfekte Hochzeitsgeschenk

Wenn wir Scherzgeschenke einmal ausklammern, kann jedes Hochzeitsgeschenk genauso richtig wie falsch sein. Es ist immer individuell vom Brautpaar abhängig oder auch von den Ideen anderer Gäste, ob Ihr ins Schwarze trefft oder nicht. Fakt ist daher, dass der Weg am Trauzeugen nicht vorbei geht. Lasst Euch unterstützen, wenn Ihr unsicher seid. Behaltet aber auch immer eines im Auge: Es soll dem Brautpaar gefallen. Kauft also nichts, was nicht passt, denn nur, weil es Euch Freude macht, trifft es nicht zwingend den Geschmack des Brautpaars. Und kauft auch nicht einfach irgendwas, weil Euch nichts Besseres einfällt. Aber nach diesem Blogspot, der wohl eher ein ausgewachsener Blog-Artikel geworden ist, werdet Ihr das perfekte Hochzeitsgeschenk finden, da bin ich sicher 🙂


Bild-Copyrights/Titelbild:
Pixabay.com | Bru-nO | Bruno/Germany

Ein Gedanke zu “Was zur Hochzeit schenken? – Die Dos and Don’ts der Hochzeitsgeschenke”

Die Kommentare sind geschlossen.