About this Blog
About this Blog

Wir ist der umfassende Betriff zweier Personen, die für diesen Blog schreiben. Zum Wir gehört aber auch die freiberufliche Institution der Agentur Einfallspinsel von Sirpa K. Weiler. Das bin also ich. Mein Mann Holger Braun ist Co-Autor, insofern er Zeit und Lust dazu hat. Vor allem aber unterstützt er mich bei Hotel- und Restaurant-Rezensionen und begleitet mich in Urlauben. Findet hier einige Infos zu uns und auch zum Hintergrund dieses Blogs.

  • Warum gibt es diesen Blog mit mehreren Themen und nicht nur mit einem?
  • Wer sind die Autoren dieser Seiten?
  • Über was schreiben wir und was bieten wir an?

Hier steht’s!

Über Sirpa K. Weiler – Agentur Einfallspinsel

Sirpa K. Weiler
Sirpa K. Weiler
Kurz-VitaSirpa K. Weiler
BachelorHF: Philosophie
NF: Neuere deutsche
Literatur
AusbildungKauffrau i. EH
IKEA/Küchen
BerufContent Writer
ErfahrungenGastronomie (von Kind auf
und im Erwachsenenalter)
Einzelhandel (Möbel, Mode,
Kiosk, Lebensmittel)
Webdesign, Medien

Die meisten Texte dieses Blogs stammen aus meiner Feder, da ich auch jene bin, die das Textangebot an meine Kunden stellt. Dieser Blog ist daher beides: ein privates Vergnügen und auch ein Marketinginstrument der Suchmaschinenoptimierung.

Das Schreiben ist mein Leben und da ich meinen Kunden mein getipptes Schriftbild anbiete, darf ich mir selbst auch etwas dabei gönnen – nämlich Spaß. Dieser Blog ist daher eine Freude und schließlich soll Arbeit glücklich machen. Viele Beiträge hier sind natürlich bitterernst gemeint und versüßen dennoch den Tag. Andere sind mit einem Augenzwinkern versehen und sollen dennoch zum Nachdenken anregen. Vielleicht treffe ich bei dem ein oder anderen einen Nerv und hoffentlich Interesse zum Weiterlesen oder Aufträgeerteilen.

Warum kein Ein-Themen-Blog?

Warum der Silberpapier-Blog sich nicht auf ein Thema versteift? Mein Leben lang hatte ich damit zu kämpfen, mich für so viele Dinge in unserer bunten Welt zu interessieren. Von außen wurde immer wieder gesagt, ich solle mich doch entscheiden. Doch etliche Jahre und viele erfolglose Versuche später habe ich den idealen Ort im Leben für mich gefunden: das Schreiben.

Platon hätte es vornehmer ausgedrückt und gesagt: Glücklich wird, wer das Seinige findet (frei zitiert). Das Schreiben also ist das Meinige. Nicht nur, weil ich das Aneinanderreihen von Buchstaben so sehr mag und ich Tippgeräusche auf Tastaturen tatsächlich äußerst ansprechend finde. Ein weiterer Grund ist vor allem, dass ich mit dem Schreiben wirklich alle meine Interessen und Neugierden verbinden kann. Denn ich kann über alles schreiben, das mich interessiert, und lerne immens viel bei neuen Themen. So kommt es, dass diesem Blog nicht das Thema irgendeines speziellen Themas innewohnt, sondern das Thema Schreiben zur Grundlage hat. Rezept- und Reiseblogs gibt’s nämlich schon zur Genüge und darunter sind einige wirklich gut. Mir steht nicht der Sinn danach, in einen Konkurrenzkampf zu treten. Warum auch?

Also will ich hier einfach richtig gut schreiben und hoffe, dass es mir an der ein oder anderen Stelle auch so gut gelinkt, dass jemand gerne Texte bei mir in Auftrag geben mag. Das alleinige Konsumieren freut mich allerdings auch. Denn auch hier: Jedem das Seine 😉

Über Holger Braun – Der zweite Autor im Blog

Holger Braun
Holger Braun
Kurz-VitaHolger Braun
UniBachelor: Fitnessökonomie
Master: Prävention und
Gesundheitsmanagement
BerufTrainer in 4,5-Sterne-Hotel
Reha-Trainer Herzsport
Trainer in Fitnessstudio
HobbysHandwerkliches mit Holz
(z. B. Drechseln)
Lesen, Games, Weiterbildung,
Ausflüge

Nun aber auch ein bisschen über meinen Mann. Holger ist richtig viel und kann richtig viel. Sein Steckbrief ist daher nur ein Schatten seiner selbst. Ich habe mächtig Respekt vor seinen etlichen Abschlüssen und Bescheinigungen. Und wenn er nicht gerade Menschen bei der Reha hilft, zockt er auch gerne oder liest ein Sachbuch.

Es kann gut sein, dass Games-Rezensionen von ihm stammen, denn er kommt durchaus öfter zum Zocken als ich heutzutage. Auch Gesundheitsthemen hat er besser drauf. Lassen wir uns gemeinsam überraschen, wann er Lust hat, etwas zu beurteilen.

Ansonsten gibt’s seine Fähigkeiten und Kenntnisse natürlich auch auf seiner eigenen Homepage: Trainer-Holger.de und ein Herzsport-Blog ist ebenfalls in Planung.

Gemeinsame Hotel- und Restaurant-Tests

Blog von Sirpa K. Weiler & Holger Braun
Holger Braun & Sirpa K. Weiler

Wichtig ist Holger aber vor allem bei den Hotel- und Restaurant-Besuchen und auch bei allen Urlaubs- und Ausflugsthemen im Blog. Wir sind zwei sehr verschiedene Menschen, auch wenn es Schnittmengen gibt. Das erlaubt uns, sehr differenzierte Sichtweisen in der Beurteilung aufzubauen. Es macht die Rezension und den Test vielseitiger, tiefer und perspektivischer, was jeder Rezension durchaus zugute kommt. Denn nur weil eine Person etwas negativ auffasst, heißt das nicht, dass es negativ sein muss. Das kann die andere Person argumentativ revidieren. Gleiches gilt für positive Punkte.

In jedem Fall ist immer Verlass darauf, dass die Tests aus mehr als nur einem Blickwinkel verfasst werden und glücklicherweise können wir beide von uns behaupten, uns in vielen Bereichen mit der Objektivität auszugleichen. So erhalten unsere gemeinsamen Rezensionen tatsächlich immer die notwendige Rationalität für die Gegebenheiten mit einem ordentlichen Schwung konstruktiver Meinung.

Wir hoffen, Ihr findet Freude in und an unseren Beiträgen, wir freuen uns über konstruktive Kritik und gerne auch Themenwünsche!


Bilder: Fotoshooting mit Dennis Seiter


Post Scriptum: Gastautoren

Neben den Beiträgen, die von Dritten eingereicht werden können (Gastbeiträge), gibt es nebst Holger selbst auch hin und wieder andere Gastautoren. Diese werden wir Euch hier einzeln kurz vorstellen. Wir danken Euch für Eure Zeit und freuen uns über alle Artikel, die wir in unregelmäßigen Abständen von Euch erhalten und für alle hier veröffentlichen dürfen.

Felix

Felix ist ein langjähriger Freund, erst von mir, dann auch von Holger, als ich mit diesem zusammenkam. Felix ist ist ein Macher und er zockt enorm gerne, deswegen werden viele Beiträge von ihm bei Games zu finden sein oder vielleicht auch bei Tipps und Tricks zu Computern, 3D-Druckern oder anderen Themen, über die ich definitiv nicht schreiben könnte.

AusbildungHörgeräteakustiker
JobAngestellter im Versandhandel und Mädchen für alles
HobbysGames/zocken, 3D-Druck, eigene Konstruktionen bauen, Computer, Freunde, Musik